Rollgerüst für Fachwerkhaus

Für ein Hotel der besonderen Art hat sich der Inhaber viel mühe gegeben und hierzu fünf originale Fachwerkhäuser aufgekauft und diese in der Nähe einer historischen Wassermühle wieder aufgebaut.

Fachwerkhaus nach der Sanierung
Fachwerkhaus nach der Sanierung

Dazu mussten die alten Fachwerkhäuser jedoch erst einmal vorsichtig abgebaut und dann mit sehr viel Geduld und sorgfältiger Arbeit wieder aufgebaut werden. Da der Inhaber des Hotels die Häuser in Ihrem Ursprungszustand erhalten und keine zusätzlichen Baumaterialen verwenden wollte, erwies sich der Aufbau des Fachwerkhauses nicht ganz so einfach. Irgendwie musste die Holzkonstruktion errichtet werden.

Ein normales Gerüst kam hier nicht in Frage, da die Konstruktion ein schweres Gerüst nicht tragen kann. Aus diesem Grund erfolgte der Aufbau mit Hilfe eines Rollgerüsts.

Rollgerüst zum Aufbau, Sanierung und Umbau eines Fachwerkhauses

Ein Rollgerüst bietet genau die Vorteile welche zum Aufbau eines Fachwerkhauses benötigt werden. Soll lässt sich das Rollgerüst genau so aufstellen wie es für die Arbeiten gerade notwendig ist.

Durch die Rollen am Ende lässt es sich bequem zur Seite stellen oder an den Stellen anordnen, wo gerade die Arbeiten am Fachwerkhaus erfolgen. Die notwendige Stabilität für die Arbeiten auf einem Rollgerüst, erfolgt durch Stützen, die ein Umkippen verhindern.

Rollgerüst Beispiel nach dem Aufbau
Rollgerüst Beispiel nach dem Aufbau

Dank eines stabilen Rollgerüsts konnten die Fachwerkhäuser aufgebaut werden. Heute befinden sich in diesen mehrere Apartments zur Vermietung in denen zum Beispiel Pärchen ein romantisches Wochenende verbringen können.

Lesen:  Kredit ohne Schufa