Baufragen zu Wärmetauscher

 Kommentar(e): noch keine (Durchschnitt 0 bei Empfehlungen)


Kann ein Wärmetauscher defekt sein?

  Kommentar bearbeiten
 Empfehlung: keine Angabe
 Status: freigegeben


Wir haben eine Hackschnitzelanlage die über Fernwärmeleitungen die Hitze in die bestehende Ölheizung einspeist und dabei einen Wärmetauscher durchläuft. Die Hackschnitzelanlage produziert eine Temperatur von 85 Grad C. Die Ölheizung zeigt im Kesseltermosthat nur 60 Grad C an, so dass wir bei den momentanen Temperaturen von - 5 Grad und kälter die Ölheizung mitlaufen lassen müssen (was natürlich nicht im Sinne des Erfinders ist).
Kann der Wärmetauscher defekt oder falsch angeschlossen sein? Wie wird er richtig eingebaut? Es handelt sich bei dem Wärmetauscher um die Marke Zilmet.


Wärmetauscher

  Kommentar bearbeiten
 Empfehlung: keine Angabe
 Status: freigegeben


Guten Abend Guido
Sicherlich kann es auch bei solchen Geräten wie auch z. B. bei normalen Durchlauferhitzern immer mal was passieren.
Das kann ein Anschlussfehler oder auch ein Sicherungs Defekt sein. Die meisten dieser Geräte haben noch eine separate Sicherung. Ich würde dir empfehlen das du das mal von einem Elektriker messen lässt. Gerade wenn es über mehrere andere Geräte verbunden ist würde ich dir raten nach einem Ausschlussverfahren zu handeln. Nicht das du erst alles auseinander nehmen musst.

Gruss
Michael




Baufrage oder Kommentar?

Name/ Firma
Ihre e-Mail(Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht!)
Bewertung
Kategorie
Bezug
Titel
Ihr Text
Anzahl Zeichen: 0 (mind. 150 Zeichen!)
Spamschutz
E-Mail Erinnerung bei neuen Kommentaren zu diesem Artikel

Bauthemen

Baustellen Ratgeber und Baucommunity