Baufragen zu Türrahmen

 Kommentar(e): noch keine (Durchschnitt 0 bei Empfehlungen)


Türrahmen sind mit einer Art Filz oder ähnlichem überzogen... wie bekomme ich das weg?

  Kommentar bearbeiten
 Empfehlung: keine Angabe
 Status: freigegeben


Ich habe ein Problem mit den Türrahmen in meinem neu erworbenen Haus. Die Türrahmen wurden hier mit einem braunen Stoff beschichet. Dabei wurde wahrscheinlich das "Stoffpulver" auf einen Kleber angesprüht. Wäre es eine Art Tapette wäre die Entfernung einfacher. So jedoch weiß kein Handwerker, wie er hier vorgehen soll.

Da die Türrahmen massiv von 1907 sind und dementsprechend auch hübsch anzusehen sind (wäre da nicht dieser Überzug) würde ich gerne von einem rausreisen der Türrahmen absehen.

Hat hier jemand Erfahrung wie man dieses Zeug weg bekommt? Schleifen ist aufgrund der Rahmenmusterung nicht möglich!


Kleberreste auf der Tür

  Kommentar bearbeiten
 Empfehlung: keine Angabe
 Status: freigegeben


Hallo Frau Huber
Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Ihr Problem. Zum einen können Sie das versuchen abzubeizen , oder mit einem Heissluftfön.
Mit dem Heissluftfön bekommen Sie alte Lacke bzw. Kleberreste in der Regel sehr gut weg. Nur müssen Sie aufpassen den Fön nicht ganz so nah an die Tür zu halten.
Halten Sie den Fön auf die Stelle wo sich die Reste befinden, und warten dann bis sich Blasen bilden. Dann stossen Sie es mit einem einfachen Spachtel einfach die Kleberreste weg.
Das ist sehr sehr aufwendig aber so bekommen Sie das eigentlich gut weg.
Sollten Sie noch Fragen haben , dann schreiben Sie einfach.

Gruss
Michael




Baufrage oder Kommentar?

Name/ Firma
Ihre e-Mail(Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht!)
Bewertung
Kategorie
Bezug
Titel
Ihr Text
Anzahl Zeichen: 0 (mind. 150 Zeichen!)
Spamschutz
E-Mail Erinnerung bei neuen Kommentaren zu diesem Artikel

Bauthemen

Baustellen Ratgeber und Baucommunity