Baufragen zu Maürsteine

 Kommentar(e): noch keine (Durchschnitt 0 bei Empfehlungen)


Mauersteine

  Kommentar bearbeiten
 Empfehlung: neutral
 Status: freigegeben


Neben Bims und Poroton sowie KS ( Kalksandstein ) DER Massivstein für den Hausbau. Zwar werden Heute schon 1/3 aller Häuser in Fertigbauweise, in der Regel aus Holz gebaut, dennoch zählt Stein auf Stein noch zum Liebling der Bauherren !

Das hat auch einige Vorteile, abgesehen von vielleicht der Zeitersparnis Fertighaus gegenüber Massivhaus - seh ich die Vorteile eher bei den Massivhäuser, Werterhalt, "Stabiler" und vor allem das es einfacher ist noch während der Bauphase die ein oder andere nicht tragende Wand zu "versetzen" als großer Pluspunkt, beim Fertighaus nur sehr sehr schwer Umsetzbar.

Meine top Steine:

1. Poroton als 24er oder 36,5er Außenwandstein:

[caption id="attachment_537" align="aligncenter" width="300"]Poroton Ziegelstein Poroton Ziegelstein[/caption]

2. Porenbeton/Ytong:

[caption id="attachment_538" align="aligncenter" width="300"]Porenbeton - Ytong Stein Porenbeton - Ytong Stein[/caption]

3. Bims z.b. als Bisotherm:

[caption id="attachment_539" align="aligncenter" width="300"]Bimsstein als Bisotherm Bimsstein als Bisotherm[/caption]

4. Ks-Kalksandstein, eher als Kellerstein oder Zwischenwandstein Doppelhaus und überall wo Schallschutz ( Masse ) gefordert ist:

[caption id="attachment_540" align="aligncenter" width="300"]24 er KS-Kalksandstein 24 er KS-Kalksandstein[/caption]




Baufrage oder Kommentar?

Name/ Firma
Ihre e-Mail(Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht!)
Bewertung
Kategorie
Bezug
Titel
Ihr Text
Anzahl Zeichen: 0 (mind. 150 Zeichen!)
Spamschutz
E-Mail Erinnerung bei neuen Kommentaren zu diesem Artikel

Bauthemen

Baustellen Ratgeber und Baucommunity