Baufragen zu Bauzaunabsicherung

 Kommentar(e): noch keine (Durchschnitt 0 bei Empfehlungen)


Bauzaun Absicherung durch Schrägstütze

  Kommentar bearbeiten
 Empfehlung: neutral
 Status: freigegeben


Standicherheit ist beim Mobilzaun wichtig ! Gerade der Bauzaun muß Standsicher stehen, ansonsten ist ein Bauzaun nicht zu gebrauchen, das ist aber nicht immer so ganz einach, gerade auf  Baustellen wo der Untergrund noch sehr "Grob" ist, bzw. direkt am Rand einer Baugrube gelegen ist, muß der Mobilzaun zusätzlich zu den Bauzaunfüsse per Schrägstsützen gesichert werden.

[caption id="attachment_575" align="aligncenter" width="300"]Aufbau direkt am Rand der Baugrube Aufbau direkt am Rand der Baugrube[/caption]

Sehr gut geht das mit einer Schrägstütze die per Verbinder am Bauzaun Verbunden und per Gewicht ( mehrere Bauzaunfüsse ) oder wie hier:

[caption id="attachment_574" align="aligncenter" width="225"]Schrägstütze Absicherung für Bauzaun-Element Schrägstütze Absicherung für Bauzaun-Element[/caption]

per Erdnagel der ins Erdreich geschlagen wird am Boden befestigt wird, mit einer solchen Abstützung ist der Bauzaun auch in Verbindung mit einer Plane/Sichtschutzplane bei starkem Wind noch Standsicher, Faustregel ist, bei Verwendung von Planen am Bauzaun MINDESTENS alle 2 Mobilzaunelemente 1 Schrägstütze setzen !!




Baufrage oder Kommentar?

Name/ Firma
Ihre e-Mail(Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht!)
Bewertung
Kategorie
Bezug
Titel
Ihr Text
Anzahl Zeichen: 0 (mind. 150 Zeichen!)
Spamschutz
E-Mail Erinnerung bei neuen Kommentaren zu diesem Artikel

Bauthemen

Baustellen Ratgeber und Baucommunity