Baufragen zu Baustellen-wc-bautoilette

 Kommentar(e): noch keine (Durchschnitt 0 bei Empfehlungen)


WC auf der Baustelle

  Kommentar bearbeiten
 Empfehlung: neutral
 Status: freigegeben


Auf JEDER Baustelle muß ein WC ( z.B. Dixi ) vorhanden sein. Da weder Bauherr noch Auftraggeber gerne gewisse "Dinge" in dunklen Ecken haben möchte, ist es Sinnvoll schon vor dem Start der Baustelle passende Baustellen-WC aufzustellen, hier haben sich die "Dixi-Clos" bewährt ( Dixi-Toi-Toi größter Anbieter ).

[caption id="attachment_447" align="aligncenter" width="300"]Anlieferung Baustellen WC mit LKW Anlieferung Baustellen WC mit LKW[/caption]

Die noch leeren WC´s werdenper kleinem - in der Regel 7,50 Tonnen Lkw angliefert und passend aufgesetzt, nach dem setzen kurz noch auf Standfestigkeit ( Wichtig ! ) überprüft und gegebenfalls mit Unterlegkeilen/Bretter waagerecht ausgerichtet.

Nach dem fachgerechten Aufstellen wird eine speziell Flüssigkeit im WC-Tank gefüllt, dieser verhindert ( nicht immer im  Sommer ) schlechte Gerüche und dient später bei der Säuberung durch einen Schlauch als Flüssigkeit.

In der Regel werden die Baustellen-WC 1 mal die Woche geleert, das geht Vor-Ort auf der Baustelle innerhalb weniger Minuten mit Schlauch und Wasserstrahl.

Neben "Dixi-Toi-Toi" gibt es Regional natürlich noch andere anbieter, z.b. hier in Köln sehr oft vertreten:

[caption id="attachment_448" align="aligncenter" width="225"]Toiletten in Köln Kriegerdenkmal von EGN Toiletten in Köln Kriegerdenkmal von EGN[/caption]

und anderen. Preise für ein Baustellen WC leigen je nach Anbieter bei ca. 150 - 200 Euro/Monat.




Baufrage oder Kommentar?

Name/ Firma
Ihre e-Mail(Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht!)
Bewertung
Kategorie
Bezug
Titel
Ihr Text
Anzahl Zeichen: 0 (mind. 150 Zeichen!)
Spamschutz
E-Mail Erinnerung bei neuen Kommentaren zu diesem Artikel

Bauthemen

Baustellen Ratgeber und Baucommunity