Preissteigerung Baustoffe Baumaterial 2022

Seit Anfang 2021! steigen die Preise für Baustoffe und Baumaterial. Das wird wohl auch noch nach 2022 der Fall sein…

Enormer Anstieg der Baustoffpreise Materialpreise
Enormer Anstieg der Baustoffpreise Materialpreise

Anstieg Baupreise. Baustoffe sind massiv im Preis gestiegen.

Nicht nur der Krieg – Russland gegen die Ukraine – sind schuld am Preisanstieg im Baubereich, schon Anfang/Mitte 2021 war dieser enorm.

Tip zum Lesen: https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2021-08/53750588-baustoffpreise-werden-bis-mindestens-mitte-2022-hoch-bleiben-545.htm

Entwicklung für Baumaterial 2022?

Laut „The World Bank“ sollen die Preise bis ins Jahr 2023 oder sogar 2024 auf hohem Niveau bleiben, bzw. noch steigen. Im aktuellen Prognose Bericht kann man dies hier nachlesen:

https://www.worldbank.org/en/news/press-release/2022/04/26/food-and-energy-price-shocks-from-ukraine-war

Die Zeit wird es zeigen. Aktuell können sich die meisten Bauherren einen Neubau mit diesem Baustoffpreisen nicht leisten. Auch die weggefallen Förderungen:

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/verbraucher/kfw-foerderung-effizienzhaus-energetische-sanierung-wegfall-101.html

Der Wegfall der KfW-Effizienzhaus-Förderung schlägt weiter hohe Wellen. Laut einer Schätzung sollen rund 50.000 Wohnungen und Häuser von der KfW-Entscheidung direkt betroffen sein.

Sind nicht Hilfreich wenn es um das Bauen geht…

Lesen:  Immobilien als Wertanlage oder Wohntraum