Blaue Fenster - Klinkerfassade
Blaue Fenster – Klinkerfassade

Wer an einen Hausbau denkt, muss sich zwangsweise auch mit den Baukosten auseinandersetzen. Wurden die Entwicklung der Baukosten beobachtet, so sollte besser schnell mit dem Bau begonnen werden. Die Baukosten werden zunehmen teurer und erschweren so eventuell den Traum des Eigenheims.
Die Möglichkeit online Käufe zu tätigen, verändert zunehmend auch den Markt rund um Baustellenmaterialien und Baustoffe. Generell können online Shops günstigere Preise anbieten, da alleine schon der Unterhalt für lokale Ladengeschäfte und Beratung entfällt. Wer es sich zutraut die Beschaffung der Materialien selbst zu planen und zu übernehmen, der kann einiges an Geld sparen.

Materialien für Rohbau
Es ist kaum zu glauben, aber mittlerweile können alle Zutaten für ein Haus auch online gekauft werden. Das Portfolio der meisten online Anbieter reicht hier von Fundamentplatten bis hin zu Schalungen und Bewehrungen. Baustoffe wie Zement, Mörtel, Beton und Putze können ebenfalls online geordert werden. Auch Zusatzstoffe wie Betonsand, Streusplitt oder Schotter können mit wenigen Klicks in den Einkaufswagen gelegt werden. Gipsfaserplatten
und Mauersteine können ebenfalls in größeren Stückzahlen geordert werden. Gegenüber lokalen Verkäufern kann bis zu 20 Prozent gespart werden. Allerdings sollte man hier unbedingt die Transport- und Lieferkosten im Auge behalten.

Fenster und Türen
Bei Fenster und Türen sollte keines Falls gespart werden. Schließlich bilden diese einen wichtigen und funktionellen Übergang zwischen Innen- und Außenwelt. Diese sorgen für ein gutes Raumklima und schützen gleichzeitig vor äußeren Witterungseinflüssen und unliebsamen Besuchern. Die Floskel „auf keinen Fall sparen“ bezieht sich aber hier deutlich auf die Qualität von Fenster und Türen. Denn bei Material und Verglasung sollte wirklich nicht gespart werden. Für den Fensterrahmen oder auch für die Türen stehen sowohl natürlich Holz, flexibler Kunststoff oder hochqualitatives Aluminium zur Verfügung. Bei der Verglasung sollte alleine schon aus Gründer der Effizienz auf eine Dreifachverglasung gesetzt werden. Ein günstiger online Shop für Fenster und Türen kann in etwa auf
https://www.sparfenster.de/ gefunden werden. Auch der dänische Ableger SparVinduer.dk ist preislich durchaus eine Option.

Dach, Fassade und Innenausbau
Für den Bau eines Dachstuhls wird oftmals viel Holz benötigt. Streben, Balken und Sparren müssen herangeschafft werden. Diese können ebenfalls online bestellt werden. Im besten Fall werden Dachziegel und benötigte Dämmungsmaterialien gleich mitgeordert. Dies gilt natürlich auch für Dachrinnen. Um das Haus vor Wärmeverlust zu schützen, werden Fassaden- und Sockeldämmplatten benötigt. Materialien
für den Bad-Ausbau und von Nasszellen werden ebenso geboten wie für Grobinstallationen von Heizung und Elektrik. Um das Portfolio der online Baustoff-Händler abzurunden, werden auch Böden, Zäune und diverse Werkzeuge angeboten.