Für unseren Hauseingang benötigen wir in kürze passende Pflastersteine, zur Zeit werden die Vorbereitungen gemacht.

Der Hauseingang aus Pflasterbelag soll von der Garageneinfahrt seitlich zur Haustür verlaufen, die Randsteine sind soweit verlegt:

Randsteine setzen

Randstein WaagerechtNach dem aushärten des Betons wird je nach Bedarf mit Kies oder Recyclingmaterial zwischen den Randsteinen auf passender Höhe aufgefüllt, die letzten ca. 15 cm werden entweder mit Beton ( Pflaster in Beton legen ) ! oder Split verfüllt, auf diese Schicht werden dann ja nach Art/Typ die Pflastersteine verlegt.

Folgende Pflastersteine/Natursteine stehen bei uns in der engeren Auswahl, leider sind in diesen Beispielen alle Fugen mit sehr dunklem Material verfugt worden, da ich eher „Helle“ Fugen bevorzuge, passt ein heller schöner Pflasterfugenmörtel z.B. von Mainbrink eher zu meinen Pflaster, auf der Seite des Fugenmörtel Anbieters gibt es ein paar schöne Beispiele !

Hier Pflastersteine die in Frage kommen ( natürlich mit anderen Fugen ! ), diese sind bei einem Baustoffhändler Vor-Ort auf einer Ausstellungsfläche verlegt, Preise der Pflaster muß ich nach der Auswahl noch erfragen:

Bunte Altsteinpflaster, hier mit einer dunklen Verfugung:

Altsteinpflaster Epoxidharz Verfugung

Hier drei Farben, die dunklen passen eher zu unserem Haus:

Altsteinpflaster Bunt

Die „Klassiker“ hier in der hellen Farbe mit passender Verfugung:

Graue Altsteinpflaster

Andere Art/Typ von Belag für den Hauseingang oder die Terrasse ?!

Natursteinplatten schwarze Fugen

Diese Gefallen mir auch sehr gut:

Schöne Pflaster

Auch hier wieder mit dunkler Fuge, eine Beige – Sandige würde mir mehr Zusagen !

Nach dem Kauf der Pflaster werden diese von mir natürlich in Eigenleistung eingebaut, den Einbau werd ich hier mit ein paar Bilder und Texte zeigen.