Im Gewerbegebiet in Troisdorf wird aktuell eine neue Stahlhalle ( Glasfirma ) durch eine Metallbaufirma erstellt.

Durch die Anlieferung von Bauzaun ( für Flachdachabsicherung ) konnte ich ein paar hier im Einsatz befindliche Baumaschinen fotografieren.

Im Außenbereich wird langsam an der Außenanlage ( Pflasterung, Erdreich Anfüllen ) usw. gearbeitet, hier kommt von der Firma Pütz ein Mobilbagger:

Mobilbagger Troisdorf
Mobilbagger Troisdorf

Für diverse Schub- und Hubarbeiten im Erdbereich wie Kies Verfüllung usw. ist der Radlader gedacht:

Radlader Troisdorf
Radlader Troisdorf

Im Innenbereich der Halle steht noch für Arbeiten an der Decke ( Innen ) eine Hubbühne, von Außen sind die Hallenarbeiten fast abgeschlossen ( Dämmung/Verkleidung Fassade und Dach fertig ), im Innenbereich fehlen noch einige Seitenteile und wie man sieht noch der Boden !

Hublift Troisdorf
Hublift Troisdorf

Der Industrieboden wird direkt nach Abschluß der Innenmontagearbeiten verlegt, die Trocknungsdauer beträgt ca. 6 Wochen, in dieser Zeit darf KEIN Gefährt/Maschine auf dem Boden abgestellt oder gefahren werden, auch nach dem aushärten ist die Nutzung nur für Maschinen von ca. 3-4 Tonnen gestattet, z.B. für Gabelstapler und Co.

 

Die Fertigstellung der Stahlhalle und die Übergabe an den Käufer ist für Ende Mai angestrebt, bis dahin sollten die Restarbeiten erledigt sein.